Turnerchränzli Ottenbach 2013
Geschrieben von: Administrator   
Donnerstag, 20. Dezember 2012 um 18:34

Die Vorbereitungen für das Chränzli 2013 des Turnverein Ottenbachs sind in vollem Gange. Rund 10 Riegen und die Theatergruppe um Heinz Bachmann bereiten sich intensiv und mit viel Engagement auf das Turnerchränzli vor. Es erwartet Sie, nebst den verschiedenen Darbietungen, eine reichhaltige Tombola mit vielen schönen Preisen.
Das Chränzli findet am 19. Januar 2013 ab 20.00 Uhr, 20. Januar 2013 ab 13.30 Uhr und 26. Januar 2013 ab 20.00 Uhr im Gemeindesaal Ottenbach statt. Tickets sind an der Abendkasse jeweils an den Samstagabenden ab 18.00 Uhr und am Sonntag ab 12.30 Uhr erhältlich. Wir weisen Sie darauf hin, dass KEIN Vorverkauf möglich ist und die Plätze nummeriert sein werden. An den Samstagabenden haben Sie ab 18.00 Uhr die Möglichkeit sich mit einem feinen Nachtessen kulinarisch verwöhnen zu lassen und so in einen unterhaltsamen Abend zu starten. Die Darbietungen, werden sich ganz im Rahmen des Mottos „wild, wild west“ bewegen. Freuen Sie sich auf eine spannende Zeitreise zurück in den Wilden Westen. Von den Indianern bis über Winnetou und die Cowboys werden alle wieder für Sie auferwachen…
Nach den Aufführungen erwartet Sie das humorvolle Theater „De Unkel Willibald“. Ein Lustspiel in 2 Akten von Josef Brun. Nach dem Unterhaltungsprogramm laden wir Sie ein mit uns das Tanzbein zu schwingen oder auch gemütlich an der Turnerbar einen feinen Drink zu geniessen und den Abend ausklingen zu lassen.

Die Mitglieder des Turnvereins, der Jugendriege sowie des Frauenturnvereins Ottenbach freuen sich auf zahlreiche Besucher. Wir danken auch allen Freunden, Helfern und Sponsoren die uns bei diesem Chränzli unterstützen.

-- ck --

 
20. Unihockeyturnier Bonstetten
Geschrieben von: Aregger Thomas   
Donnerstag, 06. Dezember 2012 um 19:55

Beim 20 Unihockey in Bonstetten Wettswil belegte die Damenmannschaft den guten 4. und die Herrenmannschaft den entäuschenden 8. Schlussrang. Mit ein bisschen mehr Training und dem nötigen "Pfupf", wäre da sicher mehr drin gewesen.
Es war trotz Allem ein sehr cooles und intensives Turnier mit viel Unterhaltung und Spass in fast jedem Spiel. Leider waren alle Hot Dog's schon nach 12:00 Uhr ausverkauft.

Die Namen unserer "Profi-Mannschaft" hiessen: Matthias Etterlin, Manuel Wullschleger, Yves Häfliger, Thomas Etterlin, Thomas Aregger, Jan Hegetschweiller, Dominik Von Aesch und Vincent Valär. Bei den Frauen spielten Sabrina Mächler, Linda Sidler, Sandra Frey, Nadine Gut, Lilian Herzog, Angela Häfliger, Sabine Frey und Leana Strebel mit.

-vv-

 
Turnfahrt 2012 - O'zapft is!
Geschrieben von: Aregger Thomas   
Mittwoch, 10. Oktober 2012 um 00:00

Für 30 aktive TV Turner ging es am Freitag Morgen, mit dem Ämtler Car ab nach München an das legendäre Oktoberfest. Es wurden schon im Vorfeld Vorbereitungen getroffen, bezüglich der traditionellen Tracht. So kam es, dass einige Turner eine sehr angenehme Car Fahrt mit Lederhosen erlebten.

Am Nachmittag fand ,,die Besichtigung einer Münchner Attraktion,, statt. Wir hielten vor der Allianz Arena in München. Die meisten hatten Hunger, deshalb gingen wir als erstes ins Selbstbedienungsrestaurant des Stadions. Wir hatten am Nachmittag eine VIP-Tour, bis dahin blieb uns genügend Zeit, um das Stadion, den Fanshop und das Bayern-München Museum anzuschauen.
Auf der VIP-Tour führe uns unser Guide durch das ganze Stadion. Dazu gehörte das betreten des Kunstrasens und das testen der Auswechselbanksitze, die sehr bequem waren. Eine Besichtigung der verschiedenen Lounges, Restaurants und Background Szene. Das Highlight waren natürlich die Garderoben der Mannschaften. Wir waren sehr beeindruckt vom Stadion, am meisten von der Grösse selbst und der ganzen Organisation.

Nach der Vip-Tour ging es ab nach Freising. Da Patrick Thomi in Freisingen studiert, hatten wir die Möglichkeit, uns bei ihm für drei Tage im Studentenverbindungshaus einzuquartieren. Wir wurden herzlich empfangen mit einem richtigen Weissbier vom Tresen aus. Gegen den Abend machten wir uns bereit für das Stammlokal, Huber Weisses, vom Päde. Das Lokal sprach Bände, eine Studentenverbindungen hat dort ihren Stammtisch. Es wurde ein deftiges Nachtessen eingenommen mit viel Weissbier. Es war ein sehr geselliger Abend. Es lebten die Traditionen des Studentenstädtchens und unser Oberturner Pascal Weber wurde für einige Zeit zum Weissbierpapst des Stammtisches ernannt.

Nach einem währschaftlichem Frühstück, am Samstag Morgen, ging es los. Lederhosen und Dirndl an, die Zöpfe geflochten und ab auf die Deutsche Bahn, die uns nach München zu den Wiesn brachte. Im Armbrustschützenzelt, das am ersten Tag um 11 Uhr schon voll Menschen war, hatten wir Tische reserviert. Nach dem Anstich um 12Uhr floss das Bier und es war ein fröhliches Beisammensein. Am späteren Nachmittag bummelten wir noch etwas auf den Wiesn herum. Die Wiesn waren ein einmaliges Erlebnis, dass man nur an einem Oktoberfest zu sehen bekommt. Am Abend ging es weiter im Löwenbräukeller. Es wurde viel getanzt, gelacht und gesungen. Für diejenigen die nach diesem Festtag noch immer wohlauf waren, die gaben noch einmal bei der Après- Party Vollgas bis in die frühen Morgenstunden.

Der Sonntag begann sehr verschlafen, er diente der Erholung vielerlei. Nach dem Frühstück packten wir unsere Sachen und traten müde, aber mit einem super Oktoberfest Weekend die Heimreise nach Ottenbach an.

-ls-

Aktualisiert ( Freitag, 16. November 2012 um 19:14 )
 
LMM Final 2012 Interlaken
Geschrieben von: Aregger Thomas   
Dienstag, 09. Oktober 2012 um 15:21
Bei optimalen Wettkampfbedingungen bestritten Matthias Etterlin, Simon Landolt, Stefanie Aregger und Sabrina Mächler am 15.09.2012 in Interlaken den LMM Final.

Der Mannschaft gelang mit super Zeiten im 100m Lauf ein optimaler Start in den Wettkampf. Simon Landolt konnte mit einer Zeit unter 12 Sekunden glänzen und Matthias Etterlin stellte mit 12.04 Sekunden eine neue persönliche Bestleistung auf. Auch die beiden Frauen waren schnell unterwegs und so verzeichnete die Mannschaft gleich zu Beginn eine deutliche Steigerung gegenüber der Qualifikation.
Leider verlief der Wettkampf nach diesem Startfeuerwerk nicht ganz nach dem Geschmack der Athleten und Athletinnen. Sie kamen nicht so recht auf Touren!! Die Leistungen waren gut, jedoch reichte es für keine herausragenden Topresultate mehr.

Über das Ganze gesehen hatten sich die vier Athleten im Vergleich zur Qualifikation nicht nur punkte- sondern auch rangmässig verbessert und somit das wichtigste Ziel erreicht.
Sie durften sich mit 12‘150 Punkten über den verdienten 7. Schlussrang freuen.

Herzliche Gratulation!!

Die komplette Rangliste mit allen Resultaten sowie einige Bilder sind ebenfalls online.

-mw-

Aktualisiert ( Dienstag, 09. Oktober 2012 um 15:23 )
 
Spielplan Grümpelturnier 2012
Geschrieben von: Aregger Thomas   
Mittwoch, 22. August 2012 um 19:45
Der Spielplan für das diesjährige Grümpelturnier ist nun online und kann unter "Grümpelturnier 2012" heruntergeladen werden.
 
<< Start < Zurück 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 Weiter > Ende >>

Seite 11 von 30

Vorschau Turnverein

J&S Sponsoren

 

 

Version 3.0 | © 2008 by Turnverein Ottenbach