Go-Kart-Fahren
Geschrieben von: Aregger Thomas   
Freitag, 03. Februar 2017 um 10:06

Die letzte Rangturndisziplin des Vereinsjahres 2016 lautete diesmal «Go-Kart Fahren». Das gemischte Fahrerfeld war sich der Ausgangslage bewusst und startete konzentriert ins Warmup. Gezielt wurden die Slicks auf Temperatur gebracht, die Fahrkünste der Gegner ausgespäht und die Kurven auf die Optimal-Linie untersucht. Im Warmup noch nicht ganz ersichtlich, kamen die guten Fahrer beim Qualifying dann schnell zum Vorschein, ging es doch darum mit einer möglichst schnellen Rundenzeit einen möglichst guten Startplatz für das Rennen zu ergattern.

So wurden also die Startplätze vergeben und das eigentliche Rennen konnte beginnen. Angeführt von Jonas und Pöm tuckerte das Feld los und blieb, infolge Ausbleiben einer Karambolage, bis ans Ende der ersten Runde ziemlich kompakt. Pöm der bis dahin zwei Plätze nach hinten gefallen ist, gefiel die jetzige Situation allerdings überhaupt nicht, weshalb er zum Angriff überging. In der letzten Kurve der ersten Runde schob er einen Mitfahrer beherzt weg und blockierte mit ihm die Fahrbahn. Die dicht folgenden Fahrer konnten teilweise nicht mehr ausweichen und blieben ebenfalls stecken. Einige hatten aber durchaus Glück und konnten den «Stau» umfahren, wodurch sich die Rangierungen im Rennen, aber auch in der Gesamtrangliste des Rangturnens teilweise deutlich änderten. Schlussendlich fuhren aber alle, die einen etwas früher, die anderen etwas später, unfallfrei und mit einem Lachen durchs Ziel.

Die Rangliste ist unter dem Reiter Resultate aufgeschaltet.

-me-

Aktualisiert ( Freitag, 03. Februar 2017 um 10:07 )
 

Vorschau Turnverein

J&S Sponsoren

 

 

Version 3.0 | © 2008 by Turnverein Ottenbach