Eishockeyderby "Turnverein vs. Pontoniere" 2013
Geschrieben von: Aregger Thomas   
Montag, 11. März 2013 um 21:05

Am letzten Samstag, 09.03.2013, trafen sich der TV Ottenbach und der Pontonier-Fahrverein Ottenbach in der Rigihalle, Küssnacht am Rigi, zum traditionellen Kräftemessen im Eishockey. Der Austragungsort war derselbe wie vergangenes Jahr, lediglich der Tag war etwas ungewohnt. Möglicherweise war dies der Grund, dass der Turnverein seit Jahren wieder einmal ein kleineres Kader als die Pontoniere stellte. Einer grossen Anzahl motivierter Jung-Ruderer war es zu verdanken, dass die Pontoniere auf keine Transfers angewiesen waren und so stürmten die Gebrüder Landolt dieses Jahr für den Turnverein. Neben Ihnen spielten für den TV Ottenbach: Thomas Aregger, Matthias Etterlin, Thomas Etterlin, Benny Kunz, Yves Häfliger, Vincent Valär, Stefan Kasper, Manuel Wullschleger und Res Graf alias „die Kralle“ im Tor. Der Turnverein war gewillt auch mit nur zwei Blöcken die Pontoniere zu bezwingen.

Zu Beginn war der Wille eindeutig zu spüren. Der Turnverein war mehrheitlich in Puckbesitz und hatte die besseren Chancen. Das erste Tor schoss Stefan Kaspar nach einem herrlichen Zuspiel von Yves Häfliger. Es zeigte sich, dass unsere ausserkantonale Verstärkung nicht nur im Eiskanal schnell unterwegs ist, sondern auch mit zwei Kufen an den Füssen sehr gut zu Recht kommt. Stefan Kasper war extra aus dem Bündnerland angereist und tauschte für einmal den Bob gegen Schlittschuhe. Es folgten weitere 4 Tore in Serie für den Turnverein. Kurz vor Ende des ersten Drittels kamen die Pontoniere etwas besser ins Spiel und schossen ihr erstes Tor durch Torjäger Marco Baschnagel, der letztes Jahr schon öfters den Puck im Tor versenkt hatte. Resultat nach dem 1. Drittel, 6:1 für den Turnverein.

Im zweiten Drittel waren die Mannschaften recht ausgeglichen, es gab auf beiden Seiten gute Torchancen und die Torhüter hatten einiges zu tun. Trotz einiger sehr schöner Spielzüge und spannungsvollen Momenten vor den Toren blieben die Torhüter meist Sieger. Lediglich Marco Baschnagel vermochte ein Tor für die Pontoniere zu erzielen und so stand es nach dem 2. Drittel, 6:2 für den Turnverein.

Im letzten Drittel galt es für den Turnverein, die Kräfte gut einzuteilen. Dies gelang und so konnte man den 4-Tore Vorsprung bis kurz vor Schluss halten. Den Schlusspunkt setze Martin Guthauser mit dem sechsten Tor für die Pontoniere. Dank einer ausgezeichneten Teamleistung lief der Turnverein zu keiner Zeit Gefahr das Spiel aus den Händen zu geben und gewann verdient mit 9:6. Auch den Pontonieren gilt es ein Lob auszusprechen. Sie hatten dieses Jahr ein grosses Team mit vielen jungen Spielern auf die Beine gestellt, welche sich souverän gegen die Älteren behaupteten. Es war bis zum Schluss ein fairer Match.


"Turnverein vs. Pontoniere" 9:6
1:0    Stefan Kasper
2:0    Stefan Kasper
3:0    Thomas Aregger
4:0    Benny Kunz
5:0    Stefan Kasper
5:1    Marco Baschnagel
6:1    Matthias Etterlin
6:2    Marco Baschnagel
7:2    Benny Kunz
7:3    Loris (Pontoniere)
8:3    Thomas Aregger
8:4    Martin Guthauser
9:4    Yves Häfliger
9:5    Marco Baschnagel
9:6    Martin Guthauser

-ls-           

Aktualisiert ( Montag, 11. März 2013 um 21:08 )
 
Hallenwettkampf 2013
Geschrieben von: Administrator   
Sonntag, 24. Februar 2013 um 11:56

Das Rangturnen ist bereits in eine neue Runde gestartet. Auch in diesem Jahr wurde wieder der Hallenwinterwettkampf der Jugend 1 zu 1 durch geführt. In rund 90 Minuten wurden die 5 Disziplinen absolviert und spätestens beim Ballzielwurf kamen so ziemlich alle an ihre Grenzen. Seit dem letzten Jahr wurde ein Leader Trikot in Form eines Haasenkostüms angeschafft. Auf der Übersicht der "top five" wird nun der Leader mit dem Bunny-Symbol gekennzeichnet.

Aktuelle Leader nach der ersten Disziplin sind somit der Vorjahressieger Matthias Etterlin und Linda Sidler. Diese Beiden werden an der nächsten Rangturndisziplin dem Ottenbacher Mehrkampf, ihren Wettkampf im Bunny-Kostüm absolvieren müssen. Die detaillierte Rangliste kann unter den Resultaten angeschaut werden.

-- pw --

Aktualisiert ( Sonntag, 24. Februar 2013 um 12:00 )
 
Terminkalender 2013
Geschrieben von: Aregger Thomas   
Mittwoch, 20. Februar 2013 um 19:46
Jetzt online!
Aktualisiert ( Mittwoch, 20. Februar 2013 um 19:46 )
 
Turnerchränzli 2013 ist Geschichte
Geschrieben von: Aregger Thomas   
Samstag, 26. Januar 2013 um 20:26

Nach einer intensiven Vorbereitungszeit in den einzelnen Riegen freute sich der Turnverein Ottenbach mit dem Kinderturnen sowie dem Frauenturnverein auf ein aufregendes, wildes und sportliches Chränzli 2013. Das Turnerchränzli, welches an zwei Wochenenden stattfand, wurde von vielen Turner- und Theaterfreunden besucht.

An den Samstagabenden war der Gemeindesaal in Ottenbach bis auf den letzten Platz gefüllt und auch am Sonntag waren zahlreiche Besucher mit dabei. Die Gäste liessen sich an den Samstagabenden mit einem feinen Cowboy und Western Menü kulinarisch verwöhnen.
Nach den Aufführungen welche sich ganz im Rahmen des Mottos „wild wild west“ befanden, durften alle Besucher das lustige und sehr lebhaft Theater „De Unkel Willibald“ erleben. Doch der Abend war auch nach dem Theater noch lange nicht vorbei… es wurde bis in die frühen Morgenstunden mit guter Unterhaltungsmusik das Tanzbein geschwungen und auch die Turnerbar, an der man feine Drink’s geniessen konnte, war sehr gut besucht.

Die Mitglieder des Turnvereins mit Jugendriege, Kinderturnen sowie dem Frauenturnverein Ottenbach bedanken sich an dieser Stelle für die zahlreichen Besucher.

Aktualisiert ( Donnerstag, 21. März 2013 um 20:29 )
 
Turnerchränzli Ottenbach 2013
Geschrieben von: Administrator   
Donnerstag, 20. Dezember 2012 um 18:34

Die Vorbereitungen für das Chränzli 2013 des Turnverein Ottenbachs sind in vollem Gange. Rund 10 Riegen und die Theatergruppe um Heinz Bachmann bereiten sich intensiv und mit viel Engagement auf das Turnerchränzli vor. Es erwartet Sie, nebst den verschiedenen Darbietungen, eine reichhaltige Tombola mit vielen schönen Preisen.
Das Chränzli findet am 19. Januar 2013 ab 20.00 Uhr, 20. Januar 2013 ab 13.30 Uhr und 26. Januar 2013 ab 20.00 Uhr im Gemeindesaal Ottenbach statt. Tickets sind an der Abendkasse jeweils an den Samstagabenden ab 18.00 Uhr und am Sonntag ab 12.30 Uhr erhältlich. Wir weisen Sie darauf hin, dass KEIN Vorverkauf möglich ist und die Plätze nummeriert sein werden. An den Samstagabenden haben Sie ab 18.00 Uhr die Möglichkeit sich mit einem feinen Nachtessen kulinarisch verwöhnen zu lassen und so in einen unterhaltsamen Abend zu starten. Die Darbietungen, werden sich ganz im Rahmen des Mottos „wild, wild west“ bewegen. Freuen Sie sich auf eine spannende Zeitreise zurück in den Wilden Westen. Von den Indianern bis über Winnetou und die Cowboys werden alle wieder für Sie auferwachen…
Nach den Aufführungen erwartet Sie das humorvolle Theater „De Unkel Willibald“. Ein Lustspiel in 2 Akten von Josef Brun. Nach dem Unterhaltungsprogramm laden wir Sie ein mit uns das Tanzbein zu schwingen oder auch gemütlich an der Turnerbar einen feinen Drink zu geniessen und den Abend ausklingen zu lassen.

Die Mitglieder des Turnvereins, der Jugendriege sowie des Frauenturnvereins Ottenbach freuen sich auf zahlreiche Besucher. Wir danken auch allen Freunden, Helfern und Sponsoren die uns bei diesem Chränzli unterstützen.

-- ck --

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 10 von 30

Vorschau Turnverein

J&S Sponsoren

 

 

Version 3.0 | © 2008 by Turnverein Ottenbach