UBS Kids Cup Team 2019 – Rapperswil

Der UBS Kids Cup Team ist ein spielerischer, spannender und actionreicher Teamwettkampf. Lisa und Lena Berli, Ella Hug, Laila Kitzinger, Lina Leutert und Nuria Hitz starteten am 13.01.2019 als reine Mädchen Mannschaft in der Kategorie «U12 Girls».

Können und Talent in den Basisbewegungen Laufen und Werfen waren ebenso gefragt wie Risikobereitschaft, Geschicklichkeit und Teamspirit. Der Wettkampf startete am Nachmittag mit dem Ringlisprint, bei welchem alle Mädchen ihre gesetzten Ziele erreicht haben. Anschliessend durften sie sich beim Zonenweitsprung messen, leider konnten nicht alle ihre Bestleistung abrufen und ein paar Tränchen mussten getrocknet werden. Nach einer längeren Pause machten sich die Mädchen für den Biathlon warm. Jedes Mädchen versuchte innerhalb von 3 Minuten möglichst viele Runden zu absolvieren. Zwischen den Laufrunden konnten an der Wurfstation zusätzliche Punkte erzielt werden. In 4 Metern Entfernung wurde eine Langbank auf zwei Barren gestellt. Nach jeder Runde mussten möglichst viele der darauf aufgestellten Markierkegel (8 oben, 7 im Zwischenraum) mit einem Tennisball umgeworfen werden. Es gab 4 Wurfstationen, bei welchen je zwei Teams starteten. Die Teams wurden mit verschiedenfarbigen Leibchen gekennzeichnet. Man kann sich also vorstellen, wie viele Kinder auf einmal in Aktion waren.

Und dann kamen wir zum ganz grossen Highlight dieses Anlasses, dem Team Cross. Für die Kinder ist diese Disziplin der absolute Höhepunkt und die Vorfreude war gross. Bis zu zwölf Mannschaften sind gleichzeitig auf einem Hindernislauf, welcher sich über die Dreifachturnhalle erstreckt.
In der Rangliste befanden sich die Mädchen auf Rang 9 von 10 Mannschaften. Es war ein lustiger und spannender Nachmittag und die Kinder kamen mit einer tollen Erfahrung mehr nach Hause.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.